3D-Scanning

Für die Digitalisierung verschiedenster Objekte sind wir mit zwei Strukturlicht-3D-Scannern von Artec3D ausgerüstet. Mit diesen professionellen Geräten kann nahezu jedes Objekt bzw. auch ein Mensch (wir haben auch schon einen Hund gescannt !) mit atemberaubender Genauigkeit gescannt werden.

Der 3D-Scan kann dann in CAD-Programmen nachbearbeitet und verändert werden, um Fehler auszubessern oder überhaupt einen völlig neuen Look auszuprobieren.

Das fertige 3D-Modell kann anschließend 3D-gedruckt, aus Metall gegossen oder aus diversen Materialien CNC-gefräst werden. Und das in jeder beliebigen Größe! Dadurch entstehen zahlreiche Möglichkeiten. Beispielsweise kann eine hand-geformte Skulptur (Schnitzerei, Tonmodell etc.) digitalisiert und vervielfältigt werden. Verblüffend naturalistische Büsten können ebenfalls auf diese Weise realisiert werden. Entweder aus Kunststoff gedruckt und bemalt, oder aus Metall gegossen.